Erbschaftsangelegenheiten

Das eigene Ableben ist ein heikles Thema. Sich frühzeitig damit auseinanderzusetzen hilft, die letzte Lebensphase gefasster bewältigen zu können.

 

Wer sich im Leben etwas erarbeitet hat, wird sich besorgt fragen, was mit dem Vermächtnis passieren wird.

 

Wenn nichts anderes vereinbart ist, regelt das Gesetz den Erbgang. Nutzt man jedoch den vorhandenen Spielraum, kann man zusätzliche Sicherheit schaffen. Ein Erbvertrag oder ein Testament helfen, oft kostspielige Streitigkeiten zu vermeiden, und sie bieten die Möglichkeit, das Vermögen nach eigenen Plänen zu verteilen, jemanden besonders zu berücksichtigen oder eine Geschäftsnachfolge zu regeln.

 

Beim Verfassen eines Testaments können Sie als Erblasser die spätere Teilung beeinflussen und den Willensvollstrecker bestimmen. Wir und unsere Spezialisten unterstützen Sie dabei, Ihren Nachlass korrekt und in Ihrem Sinn zu gestalten.

 

Selbstverständlich werden Sie von uns diskret und persönlich beraten.

 

Unsere langjährigen Erfahrungswerte helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zögern Sie nicht, mit uns ein unverbindliches Gespräch zu führen.

 

 

 

 

 
 
News
 

Von einer institutionellen Anlegerin durften wir bereits 2016 für das Projekt Hochbord in Dübendorf den Auftrag für die te...


 

Haben Sie gewusst, dass die durchschnittlichen Nebenkosten 12.6% der Bruttomiete betragen?


Ein guter Grund, die ...